Aktuell

Oktober 20066

biopin mit bewährten und neuen Produkten auf der hanseboot 2006
Großes Engagement im nationalen und internationalen Wassersport

Jever – Das weltweit agierende Unternehmen biopin mit Sitz in Jever wird seine qualitativ hochwertigen Anstrichmittel aus pflanzlichen und mineralischen Grundstoffen für den maritimen Markt auf der 47. Internationalen Bootsausstellung Hamburg vom 28. Oktober - 5. November präsentieren. Über 950 Unternehmen aus 30 Nationen präsentieren auf der Bootsausstellung die ganze Vielfalt ihres Angebots und biopin erhofft sich nützliche Anregungen und Impulse sowie neue Kontakte innerhalb der Wassersportbranche. Auf der Hanseboot, weltweit eine der wichtigsten Präsentationsplattform für den Wassersport, wird die Geschäftsleitung von biopin die technischen Innovationen ihres Unternehmens speziell im Yachtsegment in der Halle 2, Etage OG, Stand 02.OG.51 vorstellen.

Das Konzept des erfolgreichen Unternehmens biopin aus der bekannten Bierstadt Jever basiert auf ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein insbesondere bei der traditionellen wie auch modernen Herstellung von Farben und Lacken, Kompetenz bei der Sortimentsgestaltung und Beratung, ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis der Produkte und Qualität zum Schutz der Umwelt sowie auf Problem- und Paketlösungen zum Nutzen der Kunden. Qualifiziertes Personal, Serviceleistungen und das Schaffen von Synergieeffekten, die auf emotionalisierter Warenpräsentation und Marktinszenierung basieren, sind weitere Erfolgsfaktoren.

biopin will angesichts des steigenden Anteils des Bootsbedarfs sowie des kontinuierlichen Zugewinns von Marktanteilen sein Engagement im Yachtsektor weiter ausbauen. Im Vordergrund steht das Bemühen, Angebot und Dienstleistung kundengerecht zu gestalten, wobei den Zielgruppen Werften, Yachthäfen und Bootseigner ein besonderes Augenmerk gewidmet wird.

biopin hat die Zeichen der Zeit erkannt: Es bietet der Bootsbranche umweltfreundliche Farben aus regenerierbaren Natur-Rohstoff mit einer hohen, zertifizierten Produktqualität an. Das Engagement der Werften und Marinas im Umweltschutz findet bei den Bootseignern vermehrt Akzeptanz. Auf das gesteigerte ökologische Bewusstsein der Skipper reagiert biopin mit weiteren ökologischen Materialien und Produkten, die dazu beitragen, die Umwelt zu entlasten und die Gesundheit der Anwender zu schonen. Das macht das Unternehmen und seine Produkte immer beliebter bei den Kunden.

Auf der Bootsausstellung in Hamburg präsentiert biopin seine bewährten und neuen Produkte, z.B. das klassische, strapazierfähige und sehr witterungsbeständige Bootsöl für alle Liebhaber hochwertiger Holzboote und den bewährten Bootslack in der Serie biopin Marine. Aufgrund seines hohen Holzölgehaltes ist dieser Bootslack natürlich wetterfest, seewasserbeständig und zudem äußerst robust. Eine Verbesserung der Rezeptur bewirkt jetzt eine noch höhere Abriebbeständigkeit bei gleichzeitig dauerhafter Elastizität. Der Bootslack verspricht zuverlässigen Schutz ohne chemische Nebenwirkungen, hohen Werterhalt und lang anhaltendes Vergnügen am gepflegten Boot. Diese Produkte sind bundes- und europaweit erfolgreich getestet worden und werden vom Kunden angenommen, was die stetig steigende Nachfrage beweist.

Neu vorgestellt wird auf der hanseboot 2006 eine Marine Pflegeserie für Holz, Stahl und Kunststoff. Dazu gehört ein Teak-Aufheller, Teak-Intensivreiniger und Kunststoff-Wachspflege für Boote etc. und eine Marine-Politur. Wie bei allen biopin Produkten bilden pflanzliche Öle und Harze die Basis für exzellente Produktqualität bei gleichzeitig hoher Umweltfreundlichkeit.

Neben einer gezielten Markenpolitik setzt biopin auf Exklusiv- und insbesondere Eigenmarken in den Sortimenten. Die Eigenmarken bei Yachtfarben gewinnen immer mehr Marktanteile und entwickeln sich neben den Herstellermarken sehr gut. Trotz des großen Wettbewerbs behauptet sich biopin erfolgreich im Markt und baut seine hervorragende Position weiter aus. Überzeugende Leistungen und ein eindrucksvoller Innovationsprozess hievt den deutschen Farbenhersteller biopin weltweit auf einen der Spitzenplätze: biopin setzt auf Klasse trotz Masse!

biopin baut sein Sponsoring im Wassersport und sein Engagement für die traditionsreiche Horum-Regatta der Segelkameradschaft Horumersiel (SKHS) weiter aus. Auch die Unterstützung zum Erhalt klassischer Yachten unterstreicht das starke maritime Engagement des Unternehmens biopin.

Im Fokus