Bootsoel

biopin Deko Trend

Lösemittelfreier, deckender Holzanstrich in trendigen Farben für den Innenbereich. Nachwachsende Rohstoffe schützen das Holz, attraktive Farbtöne und ein seidig glänzendes Finish frischen Möbel und Holzbauteile auf. Einfach in der Anwendung.

Anwendungsbereich

Für unbehandelte und behandelte Weichhölzer wie z.B. Fichte und Kiefer aber auch Hartholz wie z.B. Buche im Innenbereich; z.B. Profilholz, Sichtbalken, Zimmertüren, Holzmöbel oder
Holzspielzeug. Auf Eiche und Tropenholz nur nach Vorversuch einsetzbar. Geeignet für Spielzeug: Entspricht Euronorm DIN-EN 71, Teil 3 über Sicherheit von Kinderspielzeug.

Farben (alphabetisch)

  • Distel 11061
  • Dünengras 11041
  • Gischt 11011
  • Horizont 11051
  • Sand 11031
  • Nebel 11021

Technische Daten

  • Bindemittel: Polymerisat aus natürlichen Ölen, Fettsäuren und Harzen
  • Lösemittel: Wasser
  • Pigmente: Mineralpigmente
  • Hilfstoffe: Emulgator auf pflanzlicher Basis, bleifreier Trockenstoff (Kobalt-Linoleat), Methylcellulose
  • Farbtöne
    Gischt Nr. 11011
    Nebel Nr. 11021
    Sand Nr. 11031
    Dünengras Nr. 11041
    Horizont Nr. 11051
    Distel Nr. 11061
  • Lagerung
    Gut verschlossen und für Kinder unerreichbar aufbewahren. Kühl aber frostfrei lagern.
  • Haltbarkeit
    Ungeöffnet mind. 3 Jahre haltbar.
  • Gebindegröße 0,75 ltr.
  • Technische Daten
  • Spezifisches Gewicht
    1,2 -1,4 g/ml
  • Viskosität
    ca. 35 Sekunden (DIN-Becher 3mm) bei 20°C
  • Verbrauch
    70-85 ml/m² je Anstrich auf normal saugenden Untergründen
  • Trockenzeit
    Bei 20°C und mittlerer Luftfeuchtigkeit nach 2-3 Stunden staubtrocken, nach 6 - 8 Stunden
    trocken und überstreichbar. Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit verzögern die
    Trocknung.

Verarbeitungshinweise

Geeignete Untergründe
Unbehandelte Weichhölzer aller Art, Buche etc. Auf anderen Hölzern (besonders auf inhaltsstoffreichen Hölzern wie Eiche, Kastanie und tropische Hölzer) sowie auf unbekannten Altanstrichen bitte an Restholz oder an einer verdeckten Stelle einen Probeanstrich machen.
Untergrunderfordernisse
Die Untergründe müssen trocken, staub- und fettfrei sein.

Verarbeitung
Nicht bei Temperaturen unter 10°C verarbeiten und Deko-Trend vor Gebrauch gut aufrühren. Mit einem Pinsel oder Rolle dünn und gleichmäßig auftragen.

Verdünnung
Verarbeitungsfertig eingestellt, bei Bedarf mit Wasser verdünnen.

Neuanstrich
Stark saugende Untergründe können mit bio pin Grundieröl vorbehandelt werden. Zwischenschleifen und danach 2 Anstriche mit Deko-Trend auftragen.

Renovierungsanstrich
Alte Lack- oder Lasuranstriche auf Verträglichkeit und gute Haftung prüfen. Gut anschleifen und 1-2 Anstriche mit Deko-Trend auftragen.

Werkzeugreinigung
Mit warmem Wasser und Seife. Arbeitsgeräte in Pausen nach Vorschrift reinigen oder in Wasser stellen.

Allgemeine Hinweise
Naturfarben besitzen, bedingt durch die eingesetzten pflanzlichen Öle, einen charakteristischen Geruch. Wohnraumlasur enthält Cobaltbis(2-ethylhexanonat). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sicherheitshinweis
Für Kinder unerreichbar und gut verschlossen aufbewahren! Trocknende Öle können sich unter
bestimmten Umständen selbst entzünden. Daher mit Wohnraumlasur verunreinigte Lappen
nicht zusammenknüllen sondern vor der Entsorgung ausgebreitet trocknen lassen oder in Wasser tränken. Dieses Produkt enthält Cobaltbis(2-ethylhexanoat) im Trockenstoff. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Schleifstäube von Holz und Lasur nicht einatmen, Schutzmaske tragen und Staubabsaugung nutzen.

Produktentsorgung
Keine Farbreste ins Abwasser entsorgen. Vollständig entleerte Dosen können über Metallrecycling
oder den „Grünen Punkt“ (Gelber Sack/Tonne) entsorgt werden. Vollständig eingetrocknete Produktreste können dem Haus- oder Restmüll zugeführt werden.

Im Fokus

Produktgruppen